Navigation

Startseite

Gruppenbild der Lehrstuhlangehörigen

Herzlich willkommen am Lehrstuhl für Informatik 7 (Rechnernetze und Kommunikationssysteme)

Der Lehrstuhl beschäftigt sich mit allen Fragen rund um Protokolle und Architekturen zur Kommunikation in vernetzten Systemen. Eine besondere Ausrichtung liegt hierbei in der Bewertung der Dienstgüte (Quality-of-Service, QoS) zur Beurteilung der Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Echtzeitfähigkeit von Systemen. Hierfür werden Verfahren zur Modellierung, zur Simulation, zur Analyse, zum Test und zur Messung eingesetzt sowie eigene Werkzeuge entwickelt und in folgenden Anwendungsgebieten eingesetzt: Fahrzeugkommunikation, vernetzte Energiesysteme (Smart Grid) sowie industrielle Kommunikation und Sensornetze.

Das angebotene Lehrprogramm reicht von Grundlagenveranstaltungen wie „Rechnerkommunikation“ oder „Simulation und Modellierung“ bis zu fortgeschrittenen Lehrveranstaltungen wie „Fahrzeugkommunikation“ oder „Smart Grid“. Ein Überblick und weitere Details sind hier zu finden.


Auf der Winter Simulation Conference 2019 in Washington D.C. wurde von unserem wissenschaftlichen Mitarbeiter Moritz Gütlein ein Paper mit dem Titel "Coupled Traffic Simulation by Detached Translation Federates: An HLA-Based Approach" vorgestellt. Neben der theoretischen Beschreibung des Konzepts ei...

Unser ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter Ibrahim Alagöz hat seine Promotion erfolgreich abgeschlossen. Am vergangenen Freitag verteidigte er seine Dissertation mit dem Titel "Entwicklung einer Methodik zur effizienten Validierung sicherheitskritischer Systeme durch Einsatz und Optimierung von...

Unser Mitarbeiter Lorenz Ammon präsentierte auf der diesjährigen IEEE Vehicular Networking Conference (VNC) unser Paper "N-Ray Ground Interference: Extending the Two-Ray Interference Model for 3D Terrain Shapes". Die Konferenz, eines der Hauptevents der Vehicular-Networking-Community, fand dieses Ma...

Im Paper "Optimized Integration of Electric Vehicles in Low Voltage Distribution Grids" analysieren wir den Einfluss von unkoordiniertem Laden von Elektrofahrzeugen sowie verschiedenen Strategien zum intelligenten Laden auf ein representatives europäisches Niederspannungsnetz im vorstädtischen Raum....