Navigation

Zukunft der Automobiltechnik (WS 2020/21)

Bild eines Fahrzeuges

Details

Veranstaltungsart Vorlesung (2 SWS)
ECTS Credits 2,5
Sprache Deutsch
Maximale Anzahl an Studenten 148
Vorlesung Freitag, 14:00 – 18:00, Raum H4 UnivIS
Erster Vorlesungstermin: Freitag, 16. Oktober 2020, im vierzehntägigen Rhythmus

Die Automobiltechnik erlebt derzeit einen starken Umbruch. Über den reinen Transport hinaus muss das Auto zukünftig eine Vielzahl weiterer Bedürfnisse erfüllen. Insbesondere der Informatik kommt hierbei in allen Bereichen der Fahrzeugtechnik eine zunehmend bedeutendere Rolle zu.

Um die erforderliche Vielfalt zukünftiger Fahrzeugfunktionen realisieren zu können, ist interdisziplinäres Wissen Voraussetzung. Daher wurde am Department Informatik ein spezieller Studienschwerpunkt „Informatik in der Fahrzeugtechnik“ im Studiengang Informatik eingerichtet. Die Vorlesung „Zukunft der Automobiltechnik“ zeigt querschnittlich neue Trends in der Konzeption und Entwicklung zukünftiger Fahrzeuge auf. Sie beleuchtet mögliche Szenarien, diskutiert Regularien und gibt einen Überblick über aktuelle Entwicklungen in der Fahrzeugtechnik.

Die Vorlesung richtet sich insbesondere an Bachelor- und Masterstudenten der Informatik ab dem 5. Semester. Sie setzt jedoch keine speziellen Kenntnisse voraus und steht deshalb allen Hörerkreisen offen, etwa Studierenden im Hauptstudium, sowie Studierenden aus CE, I&K und Maschinenbau.

Weitere Informationen (UnivIS)