Navigation

Kolloquiumsvortrag 12. Mai 2020, Maximilian Martin

Bild Besprechungsraum 04.137
Bild der Präsentationsfläche

Integration of OPC UA and TSN for Real-Time Communication in AUTOSAR Adaptive

Im Rahmen des Forschungsprojekts CONNECTA-2 werden von Siemens Mobility und an­deren Schienenfahrzeugherstellern Technologien für die nächste Generation von Zugsteu­ersystemen untersucht und entwickelt. Dabei wird die Verwendung von AUTOSAR Adaptive angestrebt, einer Softwareplattform aus dem Automobilbereich. Um damit echt­zeitfähige Kommunikation zu ermöglichen, ist vorgesehen, OPC UA PubSub und TSN in AUTOSAR zu integrieren.

Ziel der Arbeit ist es, eine Möglichkeit für diese Integration zu entwerfen, zu realisieren und zu evaluieren. Als Basis dafür wird eine Architekturspezifikation erstellt. Diese wird mithilfe der OPC-UA-Bibliothek open62541 implementiert. Die so erweiterte Plattform wird auf ei­nem TSN-fähigen Endgerät in Betrieb gesetzt. Schritte der TSN-Konfiguration für die Echt­zeitkommunikation werden dokumentiert. Harte Echtzeitanforderungen werden im Zuge einer Performance-Evaluierung überprüft.

 

Ort: Raum 04.137, Martensstr. 3, Erlangen

Zeit: 10:15 Uhr